UPMGermany
  • Über UPM
  • Uruguay erteilt UPM Fray Bentos Genehmigung zur Erhöhung der jährlichen Zellstoffproduktion

Uruguay erteilt UPM Fray Bentos Genehmigung zur Erhöhung der jährlichen Zellstoffproduktion

Investor News 4.10.2013 13:00 EEST

?(UPM, Fray Bentos, 3. Oktober 2013, 5.10 Uhr EET) – Die Regierung von Uruguay hat dem UPM Werk Fray Bentos die Genehmigung erteilt, seine jährliche Zellstoffproduktion von derzeit 1,1 Millionen Tonnen auf 1,2 Millionen Tonnen zu erhöhen.

„Diese Entscheidung zeigt, dass der uruguayische Staat die Entwicklung der Forstbranche in Uruguay kontinuierlich unterstützt“, sagt Jaakko Sarantola, Senior Vice President, UPM Pulp Business.

UPM Fray Bentos wird nun umgehend die Zellstoffproduktion im Anschluss an das Herunterfahren für die jährlichen Wartungsarbeiten wieder aufnehmen. Aufgrund der Effizienz und Produktivität des Werks kann die Produktionssteigerung ohne zusätzliche Investitionen in die Produktionsprozesse erfolgen. Allerdings wird erwartet, dass UPM in ein Kühlsystem für das Abwasser des Werks investiert.

„Die Produktivität ist dank der konzentrierten und professionellen Arbeit des uruguayischen Teams entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forstwirtschaft gestiegen. Das Werk hat seit seiner Inbetriebnahme eine hervorragende Umweltleistung erzielt und UPM hält die vorgeschriebenen Grenzwerte jederzeit ein“, so Jaako Sarantola.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Jaakko Sarantola, Senior Vice President, UPM Pulp Business, Tel. +35840 707 0221

UPM, Media Desk,
Mo.–Fr. von 9.00 bis 16.00 Uhr (EET)
Tel. +358 40 588 3284
media@upm.com
www.twitter.com/UPM_News

UPM führt die Bio- und Forstindustrie in eine neue, nachhaltige und von Innovationen geprägte Zukunft. Unsere Produkte werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und sind wiederverwertbar. Der Konzern besteht aus drei Business Groups: Energy & Pulp, Paper und Engineered Materials (gültig bis 31. Oktober 2013). Das Unternehmen betreibt Produktionsstätten in 17 Ländern und beschäftigt insgesamt rund 22.000 Mitarbeiter in 67 Ländern. Die Umsatzerlöse von UPM liegen bei über 10 Mrd. Euro pro Jahr. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse in Helsinki notiert. UPM – The Biofore Company – www.upm.de