UPMGermany
  • Über UPM
  • Wettbewerbsbehörden genehmigen Verkauf der UPM Verpackungspapier-Assets der Werke Pietarsaari und Tervasaari an Billerud

Wettbewerbsbehörden genehmigen Verkauf der UPM Verpackungspapier-Assets der Werke Pietarsaari und Tervasaari an Billerud

Stock Exchange Release 22.5.2012 12:00 EEST

UPM-Kymmene Corporation Stock Exchange Release, 22. Mai 2012, 9.00 Uhr EET


Der Verkauf der UPM Verpackungspapier-Assets der Werke Pietarsaari und Tervasaari an den schwedischen Verpackungspapierhersteller Billerud wurde von den Wettbewerbsbehörden genehmigt. UPM und Billerud haben die Transaktion am 1. Februar 2012 bekannt gegeben.

Es wird erwartet, dass das Closing der Transaktion während des zweiten Quartals 2012 stattfinden wird. Der Unternehmenswert der Transaktion beläuft sich auf 130 Millionen Euro.

 
Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Jyrki Ovaska, President, Paper Business Group, UPM, Tel: +358 2041 50564

 
UPM-Kymmene Corporation
Pirkko Harrela
Executive Vice President, Corporate Communications
 
 
UPM Media Desk, Tel. +358 40 588 3284
media@upm.com
www.upm.com
www.twitter.com/UPM_News


***
Dies ist eine inoffizielle Übersetzung der ursprünglich in englischer Sprache abgefassten Pressemitteilung.