UPMGermany

Dialog mit unserem Umfeld

 

UPM ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Auswirkungen auf lokaler Ebene. Wir führen einen offenen Dialog mit allen unseren Stakeholdern, von unseren Kunden bis hin zu Behörden – und, nicht zu vergessen, mit unseren Mitarbeitern. Verantwortung spielt in unserer Strategie eine wichtige Rolle, und wir wollen, dass unsere Partner und Zulieferer und die umliegenden Gemeinden von unseren Tätigkeiten und unserer Präsenz profitieren. Unser Verhaltenskodex legt Verhaltensstandards für verantwortungsbewusstes Handeln gegenüber allen unseren Stakeholdern fest.

 
 

Unsere globale Präsenz und das Wachstum in neuen Geschäftsfeldern bergen sowohl Chancen als auch Herausforderungen für uns. Bei allem, was wir tun, stehen die Mitarbeiter und unser Beitrag zur Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung im Mittelpunkt.

Wir haben klare Schwerpunkte und Ziele in puncto soziale Verantwortung festgelegt. Wir verpflichten uns, bei sämtlichen Geschäftstätigkeiten und entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette die Menschenrechte zu achten und eine sichere und motivierende Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter zu schaffen. Gleichzeitig wollen wir die Vitalität der Gemeinden im Umfeld unserer Standorte fördern.

 

Unsere Ziele für soziale Verantwortung bis 2030 

 
<1
Unfallhäufigkeitsrate
<2%
Abwesenheitsquote
95%
der Mitarbeiter beurteilen UPM positiv im Hinblick auf Diversität und Inklusion
100%
Mitarbeiter mit Zielfestlegungsgesprächen und Entwicklungsplänen
 
 

Unsere Mitarbeiter

Die Kompetenz, Integrität und Motivation unserer Mitarbeiter machen uns einzigartig. Wir verpflichten uns, für alle Mitarbeiter von UPM eine sichere und auf Inklusion ausgerichtete Arbeitsumgebung zu schaffen, ihnen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und sie motivierend und verantwortungsbewusst zu führen.

Menschenrechte

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Verhaltenskodex ist, dass wir bei all unseren Geschäftstätigkeiten und entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette die Allgemeinen Menschenrechte der Vereinten Nationen achten und schützen.

Dialog mit Interessengruppen

Unsere Tätigkeiten haben vielfältige Auswirkungen auf unser Umfeld und das Gemeinwesen. Wir wollen die Vitalität der umliegenden Gemeinden durch aktive Zusammenarbeit und offenen Dialog fördern. Ein vertrauensvoller Dialog mit verschiedenen Interessengruppen ist für uns eine wesentliche Voraussetzung für den Unternehmenserfolg.

 

Unsere Agenda für soziale Verantwortung

Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Sicherheit bedeutet für uns, dass wir eine vorbeugende Sicherheitskultur und eine gesunde Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter, Vertragsunternehmen, Partner und Zulieferer schaffen. Darüber hinaus unterstützen wir eine gesunde Lebensweise und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Wir wollen durch Integrität und inspirierende Führung unsere Mitarbeiter motivieren und unterstützen. Die Förderung von Diversität und Inklusion spielt dabei eine wichtige Rolle. Uns ist es wichtig, Mitarbeiter zu beschäftigen, die hinsichtlich Kompetenzen, Hintergrund, Geschlecht, Alter und Nationalität unterschiedlich sind.

Unsere Stakeholder haben große Erwartungen an uns. Als globales Unternehmen mit einer starken Präsenz auf lokaler Ebene haben wir wirtschaftliche und soziale Auswirkungen auf die Gemeinden in unserem Umfeld. Wir wollen ihre Vitalität fördern, indem wir einen offenen Dialog mit ihnen führen, die Auswirkungen unserer Tätigkeiten antizipieren und angemessen handhaben und zu einer nachhaltigen Entwicklung unseres Umfelds beitragen.