UPMGermany
  • Über UPM
  • Veränderung der UPM Besitzstruktur – Mitteilung gemäß Paragraph 2, Abschnitt 9, des finnischen Wertpapierhandelsgesetzes

Veränderung der UPM Besitzstruktur – Mitteilung gemäß Paragraph 2, Abschnitt 9, des finnischen Wertpapierhandelsgesetzes

Pressemitteilung 19.9.2007 2:00 EEST

(UPM, Helsinki, 14. September 2007, 18.15 Uhr) – Gemäß Paragraph 2, Abschnitt 9, des finnischen Wertpapierhandelsgesetzes teilt UPM Folgendes mit:

Der von Fonds der Capital Group, Inc. (Steuer-ID-Nr. 86-0206507) gehaltene Stimmrechts- und Grundkapitalanteil an der UPM-Kymmene Corporation ist auf unter fünf (5) Prozent gesunken.

Die Capital Group Companies Inc. weist ihre Anteile an der UPM-Kymmene Corporation gemeinsam mit der Capital Group International, Inc. und deren Tochtergesellschaften aus. Auf Grundlage einer von der Finnish Financial Supervision Authority am 12. September 2007 getroffenen Ausnahmeregelung weist die Capital Research and Management Company, ein weiterer Fonds der Capital Group Companies, Inc., ihre Anteile getrennt aus.

Zum Stichtag 12. September 2007 hielten die Capital Group Companies Inc. sowie die Capital Group International Inc.und deren Tochtergesellschaften insgesamt 2,15 % der Stimmrechte und des Grundkapitals der UPM-Kymmene Corporation.

Außerdem teilt UPM mit, dass laut der Bekanntmachung der Capital Group Companies vom 18. Dezember 2006 die Capital Research and Management Company insgesamt 4,84 % des Grundkapitals und 3,79 % der Stimmrechte an der UPM-Kymmene Corporation gehalten hat.

***

Dies ist eine inoffizielle Übersetzung der ursprünglich in englischer Sprache abgefassten Pressemitteilung.