UPMGermany
  • Über UPM
  • UPM Umwelt- und CSR-Bericht fasst das Jahr 2006 zusammen

UPM Umwelt- und CSR-Bericht fasst das Jahr 2006 zusammen

Pressemitteilung 12.3.2007 2:00 EET

(UPM, Helsinki, 12. März 2007) - UPM hat heute seinen Bericht zu Umwelt und Sozialen Unternehmens- verantwortung 2006 veröffentlicht, in dem die Ereignisse des Jahres 2006 zusammengefasst werden. Unter anderem werden das im März 2006 gestartete UPM Profitabilitäts- programm und die Entwicklung der Holzbeschaffung in Russland behandelt. Darüber hinaus beschreibt der Bericht ausführlich, welche Umweltwirkungen die Geschäftstätigkeit von UPM hat und was das Unternehmen unternimmt, um sie zu minimieren.
Die Umwelterklärung der UPM Zellstoff- und Papierfabriken sowie die werksspezifischen Supplements, die Ende dieses Frühjahrs erscheinen werden, ergänzen den Umwelt- und CSR-Bericht in Bezug auf die Umweltaspekte der Papier- und Zellstoffherstellung.

"Zusammen mit anderen UPM Berichten vermitteln diese Veröffentlichungen ein klares Bild der Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf Umwelt und Gesellschaft und zeigen, wie wir unsere Aktivitäten weiter entwickeln”, so Marja Tuderman, Vice President, Environment and CSR.

Der Umwelt- und CSR-Bericht wurde in Anlehnung an die Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt und umfasst hauptsächlich Informationen zu denjenigen Produktionseinheiten und Funktionen, die zu UPM gehören, oder an denen UPM über das ganze Jahr gesehen mit mehr als 50 Prozent beteiligt war.

Der Bericht erscheint auf Englisch, Schwedisch und Finnisch. Er wird an die Stakeholder von UPM verteilt und kann auf der Internetseite von UPM sowie an den Konzernstandorten in den verschiedenen Ländern angefordert werden. Sie können den Bericht auch als pdf-Datei in Englisch von unserer Internetseite www.upm-kymmene.com sowie in Finnisch und Schwedisch von www.upm-kymmene.fi herunterladen. Füllen Sie zur Bestellung das elektronische Formular aus oder senden Sie ein E-Mail an info@upm-kymmene.com.

Die Umwelterklärung der UPM Papier- und Zellstofffabriken erscheint im Frühjahr. Sie wird als pdf-Datei auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht und kann von dort ausgedruckt werden. Die Umwelterklärung erscheinen in Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch und Schwedisch.

***

Sowohl die englische als auch die finnische Fassung dieser Mitteilung ist die allein gültige und rechtsverbindliche, während die deutsche Fassung lediglich dem besseren Verständnis dient. Sollten sich zwischen der englischen/finnischen und der deutschen Fassung Differenzen ergeben, so ist allein die englische/finnische Fassung maßgeblich.