UPMGermany
  • Über UPM
  • UPM verkauft Industrieverpackungshersteller Walki Wisa an CapMan und konzentriert sein Veredelungsgeschäft auf Selbstklebeetiketten

UPM verkauft Industrieverpackungshersteller Walki Wisa an CapMan und konzentriert sein Veredelungsgeschäft auf Selbstklebeetiketten

Pressemitteilung 26.2.2007 2:00 EET

(UPM, Helsinki, 26. Februar 2007) – UPM hat eine Vereinbarung über den Verkauf der Unternehmensgruppe Walki Wisa, einer Geschäftseinheit der Converting Division von UPM, an Fonds, die von der finnischen Private Equity-Investmentgesellschaft CapMan verwaltet werden, unterzeichnet. Die Vertragsparteien haben sich darauf verständigt, den Verkaufspreis nicht offenzulegen. UPM veranschlagt den Verkauf des Geschäfts mit einem Veräußerungsgewinn von 25 Mio. Euro. Der endgültige Betrag wird basierend auf der zum Geschäftsabschluss erstellten Bilanz ermittelt. Die Transaktion soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2007 abgeschlossen werden und unterliegt der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

Walki Wisa ist Europas führender Hersteller von Verpackungs- und Verbundmaterialien zur gewerblichen Nutzung. Seine Produkte werden neben anderen Bereichen in der Papierindustrie, in der Metallindustrie und in der Verpackungsindustrie verwendet. Die Produktionsanlagen befinden sich in Finnland, Schweden, Deutschland, Großbritannien und China. Der Umsatz von Walki Wisa belief sich im Jahr 2006 auf 287 Mio. Euro. Walki Wisa beschäftigt etwa 950 Personen, davon 600 in Finnland.

Der Verkauf von Walki Wisa entspricht der Strategie von UPM, nicht zum Kerngeschäft gehörende Bereiche zu veräußern. Damit konzentriert UPM sich darauf, seinen Geschäftszweig Converting im schnell wachsenden Selbstklebeetiketten- und RFID-Geschäft weiterzu- entwickeln, worin UPM in den letzten Jahren stark investiert hat.

CapMan ist einer der führenden Private Equity-Anleger in den nordischen Ländern und verwaltet Nordic Fonds im Wert von insgesamt ca. 2,9 Mrd. Euro. Das CapMan Team setzt sich zusammen aus 100 Mitarbeitern in Helsinki, Stockholm, Kopenhagen und Oslo. Die B-Aktien von CapMan Plc werden an der Wertpapierbörse von Helsinki notiert.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Matti Lindahl, President, Special Coatings Business, UPM, Tel.: +49 171 6127 688

***

Sowohl die englische als auch die finnische Fassung dieser Mitteilung ist die allein gültige und rechtsverbindliche, während die deutsche Fassung lediglich dem besseren Verständnis dient. Sollten sich zwischen der englischen/finnischen und der deutschen Fassung Differenzen ergeben, so ist allein die englische/finnische Fassung maßgeblich.