UPMGermany
  • Über UPM
  • UPM bringt SmartWrap auf den Markt – eine umweltfreundliche Verpackungsinnovation für Büropapiere

UPM bringt SmartWrap auf den Markt – eine umweltfreundliche Verpackungsinnovation für Büropapiere

Pressemitteilung 25.1.2006 2:00 EET

Mit SmartWrap bringt UPM eine neue, intelligente Umverpackungslösung für Büropapiere auf den Markt. SmartWrap basiert auf der Nutzung eines von UPM selbst hergestellten Produktionsmittels: Spezialpapier. Das Konzept besteht darin, dass fünf 500-Blatt-Riese in einem speziellen Verfahren in dieses Papier eingeschlagen und mit praktischem Trageband versehen werden.

SmartWrap zeichnet sich durch besondere Umweltfreundlichkeit aus: Der reduzierte PE-Anteil macht es voll recycelbar, so dass SmartWrap mit anderem Papiermüll entsorgt werden kann. Außerdem ist das Entsorgungsvolumen der Umverpackung im Vergleich zu herkömmlichen Kartons um rund 70 Prozent reduziert, die Verpackungsmaterialmenge um rund 40 Prozent.

SmartWrap überzeugt darüber hinaus durch ein völlig neues Handling-Konzept: Dank eines weichen Tragebandes ist SmartWrap äußerst bequem zu tragen, durch das praktische Aufreißband im Nu und ohne Schere zu öffnen. Ries für Ries lässt sich der Inhalt bequem entnehmen und die Umverpackung für den Papierkorb zusammenfalten. Die Verpackung ist besonders reißfest und verfügt über einen doppelten Feuchtigkeitsschutz.

Das neue Verpackungskonzept basiert auf einer Idee, die UPM Mitarbeiter für einen konzerninternen Innovationswettbewerb eingereicht haben. Ziel war von Anfang an, die Menge an Umverpackung bei Kleinformat-Riesen deutlich zu reduzieren.

„Diese Neuentwicklung ist ein exzellentes Beispiel für die Innovationskraft von UPM“, erklärt Jussi Toikka, Vice President Office Papers bei UPM. Dass SmartWrap die Umverpackungen für Office-Papiere revolutionieren wird, davon ist Toikka überzeugt. „Die neuen Vorteile von SmartWrap in Sachen Umweltfreundlichkeit und Handhabung tragen zur Kaufentscheidung maßgeblich bei.“

UPM SmartWrap wird als Umverpackung für die drei Markenpapiere UPM Office multifunction, Yes Silver multifunction und Future multitech eingesetzt. Hergestellt wird die neue Umverpackung in der UPM Papierfabrik Kuusankoski in Finnland.

SmartWrap wird auf der internationalen Bürobedarfs- messe Paperworld vorgestellt, die vom 25. bis 29. Januar 2006 in Frankfurt stattfindet. Der UPM Stand auf der Paperworld befindet sich in Halle 1.1, E 41.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Martina Schürmann, Marketing Manager Graphic & Office Papers, Tel.: +49 49 63 401-1865

UPM
Corporate Communications
25. Januar 2006