UPMGermany
  • Über UPM
  • Das Wissen der Welt gedruckt auf UPM Finesse bulky matt

Das Wissen der Welt gedruckt auf UPM Finesse bulky matt

Pressemitteilung 4.11.2005 2:00 EET

Das neue Volumenpapier von UPM – UPM Finesse bulky matt – ist in einem brandneuen Großwerk zum Einsatz gekommen: in der 21. Auflage der Brockhaus Enzyklopädie. Das 30-bändige Werk wurde auf der Frankfurter Buchmesse vom 19.-23. Oktober vorgestellt.

Die Brockhaus Enzyklopädie umfasst 24 500 Seiten in 30 Bänden, eingebunden in edle Materialien wie Leder und Leinen, nimmt stolze 1,70 Meter im Bücherregal ein und bringt rund 70 Kilogramm auf die Waage. Zur Frankfurter Buchmesse präsentierte der Brockhaus-Verlag die ersten sechs Bände, bis September 2006 werden alle drei Monate sechs weitere Bände erscheinen. Ergänzend dazu bietet die neue Brockhaus Enzyklopädie eine Audiothek mit über 3000 Hörbeispielen sowie den Zugang zum Online-Portal www.brockhaus-enzyklopaedie.de

Gedruckt ist die neue Brockhaus Enzyklopädie auf dem Formatpapier UPM Finesse bulky matt. Das holzfreie, matt gestrichene Papier spricht in erster Linie Buchverlage an, denn es verleiht Druckobjekten mehr Volumen, eine angenehme Haptik und eine perfekte Lesbarkeit. Aufgrund seiner höheren Steifigkeit zeichnet es sich durch eine hervorragende technische Verarbeitbarkeit aus, seine außergewöhnlich hohe Weiße passt sich ideal ins Gesamtsortiment der Bilderdruckpapierserie UPM Finesse ein. Im Rollenbereich weist UPM Finesse bulky matt ein Volumen von 1,05 cm3/g auf, im Formatbereich von 1,1 cm3/g.

Warum sich Brockhaus für dieses Papier entschieden hat, erläutert Joachim Weintz, Herstellungsleiter bei Brockhaus: „Die wichtigsten Kriterien für unser Projekt waren das Volumen, die Opazität, die Oberfläche und die technische Verarbeitbarkeit des Papiers. UPM Finesse bulky matt sorgt für eine brillante Druckwiedergabe und die gute Griffigkeit des Papiers führt zu einem angenehmen haptischen Erlebnis beim Durchblättern der Bände.“

Als Formatware ist UPM Finesse bulky matt seit dem Frühjahr vom Standort Nordland Papier in Deutschland erhältlich, als Rollenware seit Herbst vom Standort Kymi in Finnland. Rollen und Formate sind in ihren optischen Eigenschaften aufeinander abgestimmt, so dass sie beispielsweise für Umschlag und Inhalt eines Druckobjektes ideal miteinander kombiniert werden können.

Druckmuster für Rolle und Format können angefordert werden per E-Mail unter upm.finesse@upm-kymmene.com oder per Fax unter +49 49 63 401 1930.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frau Doris Lübbers, Manager, Marketing Communications, Tel.: +49 49 63 401-1845

UPM, Fine Paper
Marketing Communications
3. November 2005


UPM ist einer der weltweit führenden Hersteller von Druckpapieren und klarer Marktführer im Bereich Zeitschriftenpapiere. Im Jahre 2004 verzeichnete der Konzern einen Umsatz von nahezu 10 Mrd. Euro. Das Unternehmen beschäftigt 33 400 Mitarbeiter. Seine Hauptprodukte umfassen Druckpapiere, Veredlungs- und Holzprodukte. UPM betreibt Produktionsstätten in 15 Ländern, und seine wichtigsten Märkte sind Europa und Nordamerika. Die Aktien von UPM werden an den Wertpapierbörsen von Helsinki und New York notiert. Weitere Informationen im Internet unter www.upm-kymmene.com.