UPMGermany
  • Über UPM
  • Volumenpapier komplettiert UPM Finesse Sortiment

Volumenpapier komplettiert UPM Finesse Sortiment

Pressemitteilung 14.7.2005 2:00 EEST

UPM hat mit einem neuen Volumenpapier sein bestehendes Sortiment an UPM Finesse Bilderdruckpapieren ergänzt: UPM Finesse bulky matt ist ein hochweißes, holzfreies, matt gestrichenes Papier mit einem Volumen von 1.1 cm3/g.

Das neue Papier spricht in erster Linie Buchverlage an, denn es eignet sich vor allem für Buchproduktionen: Druckobjekten mit geringem Seitenumfang verleiht dieses Papier mehr Volumen, ohne dabei mehr Gewicht auf die Waage zu bringen. Die hohe Steifigkeit verleiht dem Papier eine angenehme Haptik und sorgt zudem für hervorragende Laufeigenschaften im Druck und vielfältige Weiterverarbeitungsmöglichkeiten.

In Punkto Weiße und Färbung passt sich UPM Finesse bulky matt ins Gesamtprogramm von UPM Finesse ein und kann daher ideal mit den anderen Sorten kombiniert werden. Mit einer 130er CIE-Weiße zeichnet sich auch die neue Qualität durch eine vergleichsweise hohe Weiße aus, ohne jedoch einen Kompromiss an Opazität einzugehen.

UPM Finesse bulky matt wird am Standort Nordland Papier in Dörpen produziert und ist in Flächengewichten von 90-170 g/m2 für den Bogenoffsetdruck in allen Standardformaten verfügbar.

Bedruckte Muster können angefordert werden per E-Mail unter upm.finesse@upm-kymmene.com oder per Fax unter +49 (0) 49 63 401 1930.

Für weitere Informationen zu den Produkten besuchen Sie bitte www.upm-kymmene.com oder wenden Sie sich an

UPM, Fine Paper
Doris Lübbers
Manager, Marketing Communications
Postfach 11 60
D-26888 Dörpen
Telefon: +49 / 4963 / 401-18 45
Fax: +49 / 4963 / 401-19 30
E-Mail: doris.lubbers@upm-kymmene.com


UPM ist einer der weltweit führenden Hersteller von Druckpapieren und klarer Marktführer im Bereich Zeitschriftenpapiere. Im Jahre 2004 verzeichnete der Konzern einen Umsatz von nahezu 10 Mrd. Euro. Das Unternehmen beschäftigt 33 400 Mitarbeiter. Seine Hauptprodukte umfassen Druckpapiere, Veredlungs- und Holzprodukte. UPM betreibt Produktionsstätten in 16 Ländern, und seine wichtigsten Märkte sind Europa und Nordamerika. Die Aktien von UPM werden an den Wertpapierbörsen von Helsinki und New York notiert. Weitere Informationen im Internet unter www.upm-kymmene.com.