UPM verkauft weltweit mehr Papier mit Zertifizierung und Umweltzeichen

Press Release 8.4.2009 2:00 EET

(UPM, Helsinki, 7. April 2009, 13.00 Uhr) – UPM hat die Verfügbarkeit von Papier mit unabhängiger Zertifizierung und Umweltzeichen für seine Kunden weltweit erheblich gesteigert. Viele Kunden können sich nun zu 100 % mit Papier beliefern lassen, das nach einer unabhängigen forstwirtschaftlichen Norm zertifiziert ist und/oder das EU-Umweltzeichen trägt. Das EU-Umweltzeichen wird an Produkte vergeben, die während des gesamten Papierlebenszyklus eine ausgezeichnete Umweltleistung vorweisen können.

Im Jahr 2008 entfiel bei UPM ein Großteil des Umsatzes mit unabhängig zertifiziertem und mit dem EU-Umweltzeichen ausgezeichnetem Papier auf die USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien und Japan.

„Im Vergleich zu früheren Jahren kaufen nun große Verlage und Kataloghersteller große Mengen an zertifiziertem Papier. Viele entscheiden sich auch, entweder das PEFC- (Programme for the Endorsement of Forest Certification), FSC- (Forest Stewardship Council), oder EU-Umweltzeichen auf ihre Produkte zu drucken”, so Philippe Riebel, Vice President, Environmental Affairs, UPM.

„Es gab einen Meinungswechsel bei der Anerkennung und beim Verständnis für nachhaltige Forstwirtschaft und Zertifizierung. Etliche Kunden betreiben eine „All-inclusive“-Politik, die ihnen Zugang zu einer größeren Auswahl an zertifizierten Produkten verschafft”, erklärt Riebel. UPMs Ansatz, sowohl die Chain-of-Custody nach PEFC und FSC zertifizieren zu lassen als auch das EU-Umweltzeichen zu beantragen, gibt unseren Kunden mehr Möglichkeiten, einen dieser Papiertypen geliefert zu bekommen.”

UPMs Chain-of-Custody-Modell erfüllt die Anforderungen von PEFC und FSC und belegt, dass sämtliche vom Unternehmen eingesetzten Holzfasern nachhaltigen, legalen Ursprungs sind. Das Modell gibt den Gesamtprozentsatz an zertifizierten Fasern in UPM Papierprodukten und den Prozentsatz nach den verschiedenen Zertifizierungssystemen an. UPM arbeitet mit einem Mengenguthaben (Volume-Credit-Methode) und kann so Kunden, die es nachfragen, 100% zertifiziertes Papier verkaufen.

Time Inc., ein großer weltweit tätiger Kunde, kauft derzeit 100 % zertifiziertes Papier von UPM. „Der Weg der Faser wird vom Wald bis zum Markt mittels eines durch unabhängige Dritte verifizierten Chain-of-Custody-Systems verfolgt. Das bedeutet, dass wir wissen, woher die Fasern kommen, die UPM für unser Papier einsetzt und sicher sein können, dass es aus nachhaltigen und legalen Quellen stammt”, so Guy Gleysteen, Senior Vice President Production, Time Inc. „Diese Einkaufsvereinbarung mit UPM unterstützt das Ziel von Time Inc., bis Ende 2009 Magazinpapiere mit einem Zertifizierungsprozentsatz von 80 % zu verarbeiten.
UPM ist seit Jahren aufgrund seiner guten Umweltleistung und der Verfügbarkeit von zertifiziertem Papier ein Schlüssellieferant für Time Inc”.

UPM erkennt alle glaubwürdigen Forstzertifizierungssysteme an – etwa die beiden großen internationalen Systeme PEFC und FSC – und arbeitet mit diesen. Als weltweiter Branchenführer fördert UPM weltweit eine Steigerung des Einsatzes von zertifiziertem Holz. Alle unternehmenseigenen Wälder von UPM sind zertifiziert.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Philippe Riebel, Vice President, Environmental Affairs, UPM, Tel. +1 630 386 2651 (nach 15:00 h finnischer Zeit, Helsinki time, GMT +3:00)

UPM ist eines der weltweit führenden Forstindustrie- unternehmen. Der Konzern besteht aus drei Business Groups: Energy and Pulp, Paper und Engineered Materials. Unsere Wettbewerbsfähigkeit basiert auf Kostenführerschaft, Bereitschaft zur Veränderung und erfolgreichen Innovationen. Das Unternehmen beschäftigt rund 25.000 Mitarbeiter und betreibt Produktionsstätten in 14 Ländern. Im Jahr 2008 verzeichnete der Konzern einen Umsatz von 9,5 Mrd. Euro. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert.

Time Inc. gehört zu Time Warner und ist eines der weltweit größten Medienunternehmen. Mit etwa 130 Magazintiteln ist Time Inc. der größte Zeitschriftenverlag in den Vereinigten Staaten und Großbritannien. Jeden Monat liest jeder zweite erwachsene Amerikaner eine bei Time Inc. erscheinende Zeitschrift und jeder zehnte Internet-Nutzer, der online ist, besucht eine Website des Unternehmens (über 19 Millionen Einzelbesucher). Time Inc. bietet ein breites Portfolio an bekannten Marken und erfolgreichen Franchises in den Bereichen Internet, Fernsehen, Kabel-Video-on-Demand, Satellitenradio, Mobile Devices, Veranstaltungen und Markenprodukte.


***
Dies ist eine inoffizielle Übersetzung der ursprünglich in englischer Sprache abgefassten Pressemitteilung.