UPM hat sein Ella Store Label-Geschäft an MariSense Ltd verkauft

Press Release 12.3.2009 2:00 EET

(UPM, Helsinki, 11. März 2009, 16.00 Uhr) – UPM hat sein Ella Store Label-Geschäft an MariSense Ltd., eine finnische Tochtergesellschaft des MariCap Konzerns, verkauft. Die Vertragsparteien haben vereinbart, den Verkaufspreis nicht zu veröffentlichen. Die 15 Mitarbeiter von Ella Store Labels in Ylöjärvi/Finnland werden weiterhin für den neuen Eigentümer MariSense Ltd tätig sein.

Ella Store Labels entwickelt und produziert elektronische Preisanzeigelösungen für den Einzelhandel. Die Preisschilder auf der Grundlage von elektronischem Papier besitzen ausgezeichnete optische Eigenschaften und sind aufgrund ihres hohen Kontrasts leicht lesbar. Die papierähnlichen Preisanzeigen stoßen bei Einzelhandelsketten und ihren Kunden auf große Zustimmung. Die Preisauszeichnung ist immer korrekt.


„Die Ella Store Labels sind auf ihrem Gebiet ein sehr wettbewerbsfähiges Konzept. Durch die automatische Aktualisierung der Preisschilder bei Preisänderungen wird die Effizienz des Geschäfts verbessert. Ich bin überzeugt, dass die Erfahrung und die Ressourcen von MariSense eine gute Plattform für den zukünftigen Erfolg der Ella Store Labels darstellen. UPM konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Geschäftsfelder, die näher am Kerngeschäft des Unternehmens sind – wie etwa Biobrennstoffe, Biochemikalien, Holz-Kunststoff-Verbundmaterialien und RFID-Tags“, so Hans Sohlström, Executive Vice President, Corporate Relations and Development, UPM.

Nach Auffassung des CEO von MariSense, Petteri Saarinen, vereint das Ella Store Label-Geschäft technologische Innovationen, die im Zuge von Produktentwicklung im großen Maßstab entstanden sind, mit einem erheblichen Wachstumspotenzial. „Die weltweite sich wandelnde Dynamik der Preisgestaltung im Einzelhandel wird Ella Store Labels ein rasches Wachstum ermöglichen. Ich bin der festen Überzeugung, dass dieser Geschäftsabschluss Ella Store Labels ausgezeichnete Chancen bietet, als Teil des MariCap Konzerns seine globale Wachstumsstrategie umzusetzen.“
Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Hans Sohlström, Executive Vice President, Corporate Relations and Development, UPM, Tel. +358 400 547717
Petteri Saarinen, CEO, MariSense Ltd, +358 40 526 7466
Göran Sundholm, CEO, Chairman of the Board, MariCap Group, +358 50 514 3242

Ella Store Labels: www.ellastorelabels.com
MariCap: www.maricap.com
UPM ist eines der weltweit führenden Forstindustrie- unternehmen. Der Konzern besteht aus drei Business Groups: Energy and Pulp, Paper und Engineered Materials. Unsere Wettbewerbsfähigkeit basiert auf Kostenführerschaft, Bereitschaft zur Veränderung und erfolgreichen Innovationen. Das Unternehmen beschäftigt rund 25.000 Mitarbeiter und betreibt Produktionsstätten in 14 Ländern. Im Jahr 2008 verzeichnete der Konzern einen Umsatz von 9,5 Mrd. Euro. Die Aktien von UPM werden an der Wertpapierbörse NASDAQ OMX Helsinki notiert.

MariSense Ltd wurde im Februar 2009 eigens gegründet und gehört zum MariCap Konzern, der Produkte und Dienstleistungen für Kunden in verschiedenen Industriezweigen entwickelt, herstellt, vermarktet und liefert. MariSense Ltd entwickelt und vermarktet intelligente Lösungen auf Basis von Sensorlaminattechnik und Kompetenz auf dem Gebiet der Systementwicklung.


***
Dies ist eine inoffizielle Übersetzung der ursprünglich in englischer Sprache abgefassten Pressemitteilung.