UPM gibt neue langfristige Finanzziele und Dividendenpolitik bekannt

Press Release 8.1.2009 2:00 EET

(UPM, Helsinki, 8. Januar 2009, 8.00 Uhr) – UPM hat die Finanzziele seiner Geschäftsbereiche überprüft und auf die am 1. Dezember eingeführte neue Geschäftsstruktur des Unternehmens abgestimmt. Langfristig strebt UPM eine operative Gewinnmarge von über 10 Prozent an. Die Eigenkapitalrendite soll mindestens fünf Prozentpunkte über dem Ertrag einer risikofreien Anlage mit einer Laufzeit von 10 Jahren liegen. Der Verschuldungsgrad soll unter 90 Prozent gehalten werden.
Im Einklang mit den neuen Finanzzielen wurde auch die Dividendenpolitik überprüft. UPM beabsichtigt, eine jährliche Dividende auszuschütten, die mindestens ein Drittel des Netto-Cashflows aus der operativen Geschäftstätigkeit minus Kapitalinvestitionen in die Geschäftstätigkeit beträgt. Um die Dividende stabil zu halten, wird der Netto-Cashflow als Durchschnittswert über einen Zeitraum von drei Jahren berechnet. Die verbleibenden Mittel sollen für Wachstumsinvestitionen und Schuldenabbau eingesetzt werden.

UPMs neue Finanzziele unterstreichen die Bedeutung des Cashflows bei der Führung der Geschäfte. Um finanzielle Flexibilität zu gewährleisten, wird das Unternehmen dem Schuldenabbau eine höhere Priorität einräumen. Dies unterstreicht das Ziel des Unternehmens, die Anforderungen der Kapitalmärkte an Unternehmen zu erfüllen, die Kredite für Investitionen nachfragen.

Nach dem Berechnungsmodus der neuen Dividendenpolitik würde die Mindestdividende je Aktie für das Jahr 2007 0,42 Euro betragen, während die tatsächliche Dividende bei 0,75 Euro lag. Der Dividendenvorschlag des Boards für das Jahr 2008 wird am 5. Februar 2009 im Finanzbericht veröffentlicht.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Olavi Kauppila, Senior Vice President, Investor Relations, Tel. +358 204 15 0658
Jyrki Salo, Executive Vice President & CFO, Tel. +358 204 15 0011


***
Dies ist eine inoffizielle Übersetzung der ursprünglich in englischer Sprache abgefassten Pressemitteilung.