Der Stimmrechtsanteil der Franklin Resources, Inc. an UPM liegt unter 10 Prozent

Press Release 4.11.2008 2:00 EET

(UPM, Helsinki, 3. November 2008, 13.30 Uhr) – Gemäß Paragraph 2, Abschnitt 9 des finnischen Wertpapierhandelsgesetzes berichtet UPM, dass zum Stichtag 30. Oktober 2008 die von Tochtergesellschaften des Investmentberatungsunternehmens Franklin Resources, Inc. verwalteten gemeinsamen Fonds und getrennten Konten 6,72 Prozent des Grundkapitals von UPM hielten. Dies entspricht einem Stimmrechtsanteil von 9,94 Prozent in Bezug auf dieses Grundkapital.
Zum Stichtag 30. Oktober 2008 hielten die gemeinsamen Fonds der Franklin Resources, Inc. folgende Anteile an UPM:


Fonds Anteile Anteil am Grundkapital (%) Stimmrechtsanteil (%)
Franklin Advisers, Inc. 45.640 0,01 0,01
Franklin Templeton Investments (Asia) Limited 65.956 0,01 0,01
Franklin Templeton Investments Australia Limited 112.834 0,02 0,02
Franklin Templeton Investments Corp. 1.897.232 0,36 0,36
Franklin Templeton Investment Management Limited 1.677.368 0,32 0,32
Templeton Asset Management Ltd. 1.087.262 0,22 0,22
Templeton Global Advisors Limited 26.515.481 5,10 5,10
Templeton Investment Counsel, LLC 3.528.373 0,68 0,68
Gesamt 34.930.146 6,72 % 6,72 %

Zum Stichtag 30. Oktober 2008 entfielen auf von Tochtergesellschaften der Franklin Resources, Inc. im Rahmen von Kontoführungsverträgen verwaltete Konten folgende Stimmrechte:

Beratungsgesellschaft. Anteile Stimmrechtsanteil (%)
Fiduciary International, Inc. 141 0,00
Franklin Templeton Investments (Asia) Limited 1.117.441 0,21
Franklin Templeton Investments Australia Limited 124.266 0,02
Franklin Templeton Investments Corp. 2.747.976 0,53
Franklin Templeton Investment Management Limited 2.923.234 0,56
Franklin Templeton Portfolio Advisors 758.708 0,15
Templeton Asset Management Ltd. 24.275 0,00
Templeton Global Advisors Limited 3.605.833 0,69
Templeton Investment Counsel, LLC 5.441.131 1,05
Gesamt 16.743.005 3,22 %


UPM, Corporate Communications
Corporate Media Desk, Tel. +358 40 588 3284
communications@upm-kymmene.com


***
Dies ist eine inoffizielle Übersetzung der ursprünglich in englischer Sprache abgefassten Pressemitteilung.