UPM Raflatac feiert Fertigstellung der neuen Beschichtungslinie in den USA

Press Release 10.11.2005 2:00 EET

UPM Raflatac feierte heute die Fertigstellung der neuen Beschichtungslinie in seiner Haftetikettenfabrik in Fletcher, North Carolina. Mit der neuen Beschichtungsanlage, der zweiten am Standort Fletcher, wird Raflatac sein Produkt- angebot erweitern. Die neue Anlage wird sich insbesondere auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen dünnen Folien und Hot Melt-Etiketten für den nordamerikanischen Markt konzentrieren.

Seit 2000 hat sich Raflatac vom Haftmaterialimporteur zum zweitgrößten Haftmaterialhersteller der USA entwickelt. Mit dieser Investition wird Raflatac seine Position auf dem nordamerikanischen Etikettenmaterialmarkt, für den ein Wachstum von 4 bis 6 Prozent jährlich erwartet wird, weiter stärken.

“Raflatac setzt derzeit weltweit eine starke Expansions- strategie mit großen Investitionsprojekten in Nordamerika, Europa und Asien um. Mit unserem weltweiten Investitions- programm wollen wir unsere Produktions- und Dienst- leistungskapazitäten auf allen wichtigen Märkten der Welt vorteilhaft nutzen. Unser Ziel ist es, in den Ländern, in denen wir vertreten sind, die erste Wahl für alle Etiketten- verarbeiter zu werden”, so Heikki Pikkarainen, President, UPM Labelstock Business.


“Diese Technologieinvestition beweist in Verbindung mit der kürzlich in Fletcher eröffneten modernen Produktionsstätte für RFID-Etiketten unser Engagement, für den nordameri- kanischen Etikettenmaterialmarkt bestmögliche Produktions- und Distributionsstrukturen zu schaffen”, sagte Pikkarainen abschließend.

Raflatac beschäftigt in den USA über 300 Mitarbeiter. Der Raflatac-Standort in den USA konzentriert sich auf die Herstellung von Haftmaterialien für anspruchsvolle Anwendungen von Produkt- und Informationsetiketten.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Heikki Pikkarainen, President, UPM Labelstock Business, Mobil: +358 40 760 5758
Jouko Lähepelto, Senior Vice President, Raflatac Americas, Tel. +1 828 651 4834, Mobil: +1 828 275 0243

UPM
Communications
10. November 2005


Raflatac in Kürze
Als einer der weltweit führenden Hersteller von Haft- materialien auf Papier- und Folienbasis entwickelt und produziert Raflatac Lösungen für anspruchsvolle Produkt- und Informationsetiketten. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2004 einen Umsatz von 990 Millionen US-Dollar. Raflatac ist auf fünf Kontinenten mit Produktionsstätten vertreten und verfügt weltweit über ein umfangreiches Netz von Agenturen und Verkaufsniederlassungen. Raflatac ist Mitglied der UPM Gruppe, einem der führenden Forst- industrieunternehmen der Welt. Die Aktien von UPM sind an den Wertpapierbörsen in Helsinki und New York notiert.