Neuerscheinung "Vogue China" auf UPM Finesse gedruckt

Press Release 9.9.2005 2:00 EEST

UPM Finesse, das holzfrei gestrichene Spitzenpapier von UPM, wurde vom internationalen Verlag Condé Nast für ein neues Magazin seines wichtigsten Modetitels Vogue, für „Vogue China“, gewählt.

UPM liefert das Papier für „Vogue China“ von zwei europäischen Feinpapierfabriken: UPM Finesse gloss in Rollen für den Inhalt vom finnischen Standort Kymi, UPM Finesse gloss in Formaten für den Umschlag vom deutschen Standort Nordland Papier.


„Die herausragende Weiße des Bilderdruckpapiers UPM Finesse, sein hoher Druckglanz und hohe Opazität waren ausschlaggebend für Condé Nast, sich für unser Papier zu entscheiden,“ erklärt Bengt Sjöblom, Managing Director von UPM China & Asia Pacific Sales & Marketing Network. „Diese Kombination bringt die erstklassigen Fotografien und die Anzeigen aus der aufstrebenden internationalen Mode- und Luxuszene richtig zur Geltung. Als Trendsetter für Mode setzt Vogue sich zum Ziel, ein Modemagazin herauszubringen, das höchsten Qualitätsansprüchen genügt.“

UPM Finesse ist ein Sortiment an hochweißen, holzfrei gestrichenen Papieren mit den Oberflächen gloss, premium silk, silk und matt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

UPM China & Asia Pacific Sales and Marketing
Bengt Sjöblom
Managing Director
E-Mail: bengt.sjoblom@upm-kymmene.com

UPM, Fine Paper
Doris Lübbers
Manager, Marketing Communications
Pressekontakt Feinpapiere Europa
E-Mail: doris.lubbers@upm-kymmene.com