UPM erstmals mit Briefumschlagpapieren auf der Paperworld

Press Release 26.1.2005 2:00 EET

26. Januar 2005
UPM zeigt erstmals seine Briefumschlagpapiere der Serie UPM Mail gemeinsam mit weiteren Office Papieren auf der Paperworld in Frankfurt (26.-30. Januar 2005).

UPM ist der führende Hersteller von Briefumschlagpapieren in Europa. Das UPM Mail Sortiment umfasst weiße und braune Briefumschlagpapiere, die von Weiterverarbeitern für unterschiedlichste und anspruchsvollste Endanwendungen eingesetzt werden. Dazu gehören holzfreie gestrichene und ungestrichene Papiere, MG Kraftpapiere und laminierte Papiere für Direct Mailing und Spezialumschläge.

„UPM verfügt über umfassendes Know-how hinsichtlich der gesamten Weiterverarbeitungskette und kann deswegen seinen Kunden zuverlässige Papiere und professionelle Unterstützung geben, die sie in einem Markt brauchen, der von schneller Entwicklung geprägt ist“, erklärt Kalle Peltola, Business Manager für Briefumschlagpapiere bei UPM. „Das Sortiment an Briefumschlagpapieren ergänzt die Kleinformate, Digital- und Preprintpapiere von UPM in perfekter Weise, denn gemeinsam decken sie alle Bedürfnisse der modernen Bürokommunikation ab.“


Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:
UPM, Fine Papers
Doris Lonnemann, Customer Communications Manager
Tel.: +49 4963 401 1845, Mobil +49 175 72 50 661 oder per E-Mail: doris.lonnemann@upm-kymmene.com oder an

UPM, Fine Papers
Kalle Peltola, Business Manager Envelope Papers
Tel.: +358 204 150559 oder per E-Mail: kalle.peltola@upm-kymmene.com

Alle Pressematerialien zur Paperworld finden Sie auch unter www.upm-kymmene.com / News and Events.

UPM

UPM ist einer der weltweit führenden Hersteller von Druckpapieren und eindeutiger Weltmarktführer bei Magazinpapieren. Der Konzernumsatz belief sich im Jahr 2003 auf rund 10 Mrd. Euro bei einer Beschäftigtenzahl von 34.000. UPM stellt hauptsächlich Druckpapiere, Veredelungs- und Holzprodukte her. Das Unternehmen verfügt über Werke in 16 Ländern und hat seine Hauptabsatzmärkte in Europa und Nordamerika. Die Aktien von UPM werden an den Wertpapierbörsen in Helsinki und New York gehandelt.